Mittwoch, 17. Dezember 2014

Schoko - Wölkchen -last minute Kekse

Schokowölkchen mit einem Hauch Mandel


Das sind meine Lieblingskekse, gehen schnell, gelingen immer und sind total lecker. Die kann man nicht nur zu Weihnachten machen, die passen eigentlich für mich immer. Das Problem von diesen Wölkchen ist, ich kann nicht aufhören bis alle weg sind, deswegen mache ich nur ein Blech.

An dieser Stelle noch etwas richtig Liebes zur Adventszeit!
Gestern habe ich Post von Ellen bekommen!
Im Leben sind es manchmal die kleinen Dinge, die uns die größte Freude bereiten.

LIBellenZAUBER
Vielen Lieben Dank für die wunderschöne Karte, die lieben Worte und die schönen Geschenkanhänger, so dass auch die Geschenke aus meiner Küche mal ordentlich aussehen!

Nun aber zu meinen Lieblingswölkchen.....


Die Zutatenliste:
  • 2 Eiweiß
  • 1 TL Zitronensaft 
  • 70g Zucker
  • 65g Mandelnn
  • 15g Kaba
Zum wälzen (wer mag):
  • Puderzucker 




Eiweiß steif schlagen. Langsam den Zitronensaft (wer mag auch Rum) und den Zucker einrieseln lassen,

Das Bild war garnicht einfach -schütten und fotografieren....

dabei immer weiter schlagen bis es eine glänzende schnittfeste Masse gibt.
Backofen auf 140° Umluft vorheizen.


Nun die Mandeln und den Kaba vorsichtig unterheben. Wer mag kann nun die Masse in einen Spritzbeutel geben und aufs Blech schöne Wölkchen spritzen oder einfach mit 2 Teelöffel schöne Häufchen abstreichen.
Nun für 20 Minuten in den Backofen.


Wer auf Zuckerschock steht wälzt jetzt noch in Puderzucker, auf diesen Teil verzichte ich immer. 


Wünsche Euch allen einen super schönen Tag und hoffe das Ihr auch so einen Glücksmoment heute habt.

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    Deine Schoko Wölckchen sehen sehr verführerisch aus :-)
    Genau das richtige Rezept für mich...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ja, das ist das Problem von den Wölkchen, eins nach dem anderen verschwindet im Mund....und eh man sich versieht, ist alles weg und man schaut wer noch mit genascht hat.....aber die sind so lecker, da kann man echt nicht wiederstehen.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Großartig!!!!!!! Und so wie ich das von den Zutaten her abschätzen kann, auch noch relativ kalorienarm!
    Genau nach so einem Rezept habe ich gesucht! Gespeichert und wird direkt mal nachgebacken!!

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wort relativ ist passend, aber die Teile sind wie Wölkchen im Mund, lösen sich dann schnell auf und sind weg und der Bauch will mehr, der Kopf sagt nein...1 geht noch und nochmal eins und....sie sind alle weg!
      Liebe Grüße und würde mich freuen zu hören wie du sie findest
      Petra

      Löschen
  3. Hört sich super an und sieht auch echt lecker aus, die werde ich wohl mal testen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    und das schöne daran, sie gehen richtig schnell!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Petra!

    Oh man, da wäre mir doch fast der schöne Post mit meiner Karte durch die Lappen gegangen!
    Dankeschön, dass Du meine Karte und die Anhänger noch sooooo toll in Szene gesetzt hast! Du bist super!
    Deine Schokowölkchen werde ich am Wochenende ausprobieren. Sie hören sich einfach nur verführerisch an.

    Eine wunderschöne, gute Nacht! LIBellenZAUBER-Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      wünsch dir viel Spaß beim backen, wobei das bei den Wölkchen ja wirklich richtig schnell geht!
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Petra

      Löschen